intro

Touren

Kerken – einfach Lebenswert

Gut ausgebaute Radwegenetze, unter anderem Strecken der Niederrhein Route, die Ursprünglichkeit der Natur in Kombination mit wunderschönen, historisch gewachsenen Ortsteilen machen einen Aufenthalt in Kerken zum besonderen Erlebnis. Egal ob Sie als Tagesausflügler oder für mehrere Tage in Kerken verweilen, hier werden Sie sich auf Anhieb wohlfühlen.
Kerken liegt im südlichen Teil des Kreises Kleve, zwischen Geldern und Kempen inmitten der sanften niederrheinischen Landschaft. Die sehr gute Anbindung an das Straßenverkehrsnetz und gleich zwei Bahnstationen gestalten die Anreise nach Kerken schnell, einfach und bequem. Die für den Niederrhein typische Bruchlandschaft liegt direkt vor den historisch anmutenden Ortsteilen.
Das Waldfreibad Eyller See, mit ca. 39.500 qm Wasserfläche ist Anziehungspunkt vieler Naturfreunde. Hier kann man Kanu- oder Tretbootfahren, an Schnuppertauchkursen teilnehmen oder einfach nur faullenzen. Ein weiteres besonderes Erlebnis kann der Besucher auf dem Ultra- Leicht Flugplatz erleben. Die auskunftsfreudigen Piloten freuen sich über Gäste, laden gerne zu einem Rendezvous mit dem Horizont ein und zeigen Ihnen die wundervolle Landschaft von Oben.

webermarktWebermarkt

Denkmalpfade, Kirchen und Kapellen

In den Ortsteilen Aldekerk und Nieukerk treffen Sie auf zahlreiche denkmalgeschützte Häuser, liebevoll gestaltete Plätze und beeindruckende Kirchen, die Namensgeber der Gemeinde. Zahlreiche Baudenkmäler der Gemeinde können Sie mit diesem Programm entdecken. Kurze Texte lassen Sie mehr über die Geschichte des Gebäudes erfahren. Auch kulinarisch hat Kerken viel zu bieten.
Entdecken Sie urige Bauern- Cafés sowie traditionelle und originelle Gerichte in einer der zahlreichen Gaststätten und Restaurants entlang des Weges.

Haus_TheonHaus Thoeren

Eine Radroute die elektrisiert

Es war eine Aktion die aufhorchen ließ: Erstmals fand 2014 die Aktion Kerkener KunstStrom statt, bei der zunächst 31 Stromkästen im gesamten Gemeindegebiet von Kerkener Bürgerinnen und Bürger hübsch bemalt wurden. Wegen des großen Erfolges fand 2015 erneut ein Projektwochenende statt. Weitere 30 Kästen wurden bemalt und verschönern heute das Ortsbild. Alle Kunstwerke wurden in der 30,7 km langen Fahrradroute Kerkener KunstStrom zusammengefasst. Die Route für führt quer durch das Gemeindegebiet.

Straelener_StraßeStraelener Straße

Impressum/Kontakt

Anbieter

Gemeinde Kerken
Bürgermeister Dirk Möcking
Dionysiusplatz 4
47647 Kerken
Tel: 02833- 922- 0
Fax: 02833- 922- 123
Email: info@kerken.de

{properties.prop.subtitle}

{properties.prop.description}